Und wieder die Zeitumstellung

Wer wie ich kein Plugin für die Zeitumstellung einsetzt, der sollte in dem Menüpunkt

Einstellungen » Allgemein » Zeitdifferenz im Blog

den Wert von 2 auf 1 umstellen um das Weblog auf die Winterzeit umzustellen. Im nächsten Frühjahr gilt das hier.

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

7 Gedanken zu „Und wieder die Zeitumstellung“

  1. Ahh… Danke für den Hinweis. Wusste ichs heute Nacht doch, dass da noch eine Uhr ist, die umzustellen ist.

    Übrigens: Die Datenübertragung von “metrics.performancing.com” hier in deinem Blog dauert bei mir immer mindestens 2-3 Minuten. Meist bin ich mit Kommentieren längst fertig…

  2. Ach übrigens, es gibt doch gar keine “Winterzeit”. 😯
    Es ist einfach unsere “normale” Zeit. Die “Sommerzeit” wurde irgendwann (1980 wohl bei uns) einmal eingeführt und entspricht (in Deutschland und Mitteleuropa) dem Aufaddieren von 1 Stunde auf UTC+1.

  3. @Boris,

    du hast mit beidem Recht:

    Der offizielle Ausdruck für die umgangssprachliche Winterzeit ist “Normalzeit” (auch “Echtzeit”). Denn nur die Sommerzeit stellt mit ihrer Verschiebung zur normalen Zeit eine Besonderheit dar und wird deshalb als solche bezeichnet.

    Eingeführt wurde die Zeitumstellung erstmals am 30. April 1916 in Deutschland und noch im gleichen Jahr ebenso in Irland.

    Die erneute Einführung der Sommerzeit wurde in der “alten” Bundesrepublik 1978 beschlossen, trat jedoch erst 1980 in Kraft.

    Quelle: Wikipedia.de

Kommentare sind geschlossen.