Dringend von 2.1.1 auf 2.1.2 updaten

Es ist so eben ein Update von WordPress und zwar für den Versionsstrang 2.1.x erschienen. Die Version 2.1.2 fixt u.a. auch eine kritische Sicherheitslücke die in der Version 2.1.1 aufgetaucht ist. Der Versionsstrang 2.0.x bzw. die aktuellste Version dieses Strangs 2.0.9 ist davon nicht betroffen.

Für Leute, die evtl. einen Update von WordPress 2.0.x auf 2.1.x planen sollten lieber den the Month of PHP Bugs abwarten. Weil so weit ich informiert bin, ist die besagte Sicherheitslücke im Rahmen von MoPB “entdeckt” worden.

Via: WordPress.org

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

3 Gedanken zu „Dringend von 2.1.1 auf 2.1.2 updaten“

  1. Long story short: If you downloaded WordPress 2.1.1 within the past 3-4 days, your files may include a security exploit that was added by a cracker, and you should upgrade all of your files to 2.1.2 immediately.

    Zitat von: http://wordpress.org/development/2007/03/upgrade-212/

    Es handelt sich also nur um eine kritische Lücke, wenn man die orginale Version 2.1.1 in den letzten 3-4 Tagen heruntergeladen hat, denke ich.

    Dazu steht im WordPress Deutschland Blog:

    Um es direkt vorneweg zu sagen: die DE-Edition 2.1.1 war nicht davon betroffen, wurde nicht verändert und enthält keinen schadhaften Code.

  2. Pingback: RA-Blog
  3. Pingback: Unikram, Paper, Recherchen & Software

Kommentare sind geschlossen.