Design-Anpassung erst in WordPress 2.9

Die Umfrage für die Modifikationen im Design von WordPress 2.8 ist beendet und gewonnen hat das Design DR1: Fluency style, dark. Die Änderungen sollen allerdings erst in die Version 2.9 einfließen, damit bis dahin noch Tests und kleinere Veränderungen vorgenommen werden könne.

Via WordPress Blog

Diesen Blogartikel teilen:

Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Verwandte Beiträge

2 Gedanken zu „Design-Anpassung erst in WordPress 2.9“

  1. Also ich finde das Design der Admin-Oberfläche, wie es in WP 2.7 eingeführt wurde, gar nicht schlecht.

    Praktisch wäre es wenn man dies individuell – analog den Themes – on-the-fly auswählen könnte. Das mit der Schwarzen Navigation finde ich persönlich nicht so gelungen.

Kommentare sind geschlossen.