formspring.me in WordPress einbinden

Frag den WordPress-Experten Ich habe neulich auf formspring.me die Frage gestellt bekommen ob und wie man den Dienst in seiner WordPress-Website integrieren kann? Ich gab in der ersten Antwort Hinweis auf den Widget-Bereich des Dienstes, aber irgendwie hat es bei dem Nutzer nicht geklappt und daher habe ich mich entschieden hier ein paar Sätze zu schreiben.

Im Widget-Bereich von formspring.me gibt es momentan lediglich eine Möglichkeit, wie man den Dienst in eine Website einbinden kann: per iframe. Sicher, es ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber die vielseitigste, da sie auch auf einer statischen Seite funktioniert. Hier ein Beispielcode:

<iframe src="http://www.formspring.me/widget/view/perun?&size=large&bgcolor=%23FFFFFF&fgcolor=%23444444" frameborder="0" scrolling="no" width="400" height="275" style="border:none;">
<a href="http://www.formspring.me/perun">http://www.formspring.me/perun</a>
</iframe>

Dieses Code-Fragment kann man bei Bedarf manuell an seine Bedürfnisse anpassen und im Fall einer WordPress-Seite sowohl auf einer Seite/Artikel als auch innerhalb eines Text-Widgets oder innerhalb einer Template-Datei einbauen. In der folgenden Abbildung sieht man den Einbau des iframe in einem Text-Widget.

formspring.me als WordPress-Widget
formspring.me-Formular als Widget

Und so könnte das Ergebnis dann ausschauen, wenn man es innerhalb eines Artikels einbaut:

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

6 Gedanken zu „formspring.me in WordPress einbinden“

  1. Pingback: uberVU - social comments
  2. @stefan:
    Wir sind dabei “Formspring auf Deutsch” unter Tell2Me.de zu schreiben.
    Erweiterungen wie Facebook etc. und manch andere Sachen werden noch integriert.

    Regards
    Tell2Me.de

  3. weißt du auch zufällig wie man das ganze stylen könnte?
    ich versuche verzweifelt die klassen zu benutzen aber es will meinen css code nicht annehmen 🙁

Kommentare sind geschlossen.