Twitter: Hashtags im Profil

Für mich ist das neu: im eigenen Twitter-Profil kann man Hashtags (Schlagwörter) eintragen und diese werden dann von Twitter auch als solche erkannt.

Hier eine Abbildung meines Profils:

Hashtags im Twitter-Profil
Twitter: Hashtags im Profil

Gefunden via @eisy

Nachtrag: funktioniert nur in der neuen Twitter-Oberfläche.

Nachtrag 2: NetzBlogR hat mich darauf hingeweisen, dass man im Profil auch Usernamen verlinken kann um z. B auf ein Zweitaccount hinzuweisen: @ZweitAccount

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

13 Gedanken zu „Twitter: Hashtags im Profil“

  1. da musste ich dann wohl oder übel aufs ‘neue’ Twitter umschalten um diese Funktion zu sehen.
    Bei den alten Profilen funktioniert(e) die automatische Verlinkung nicht.

    Bin ja mal gespannt, ob diese Funktion auch in den Clients Einzug hält 😉

  2. Hmm ich mag das neue Twitter irgendwie auch nicht bisher. Aber das könnte ein Grund sein doch umzustellen, obwohl es im Prinzip ja egal ist ob ich umgestellt hab, wichtig sind ja die anderen. Jetzt sollte man aber auch wissen ob es tatsächlich auch in der Suche mit einbezogen wird oder eben nur verlinkt wird? “Nur” eine Verlinkung bringt einem selber ja erstmal nichts.

  3. Wenn man einen @Usernamen einträgt, wird der übrigens auch als Profil-Link ausgegeben. Auf die Art habe ich beim @WortMonster auf mein eigentliches Twitter-Profil verlinkt. 🙂

  4. Hi,

    bin über die Verlosung auf den Blog gekommen und hab den Artikel hier gefunden. Ich hab mich länger nicht mehr mit Twitter beschäftigt, jetzt wieder und kannte die Neuerung noch nicht.
    Danke
    😀

Kommentare sind geschlossen.