WordPress-Newsletter Nr. 133

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 133. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren gestern die Themen:

WordPress 3.8.1: Vor einigen Tagen wurde WordPress 3.8.1 veröffentlicht, die 31 Fehler behebt. Die Fehler betrafen vor allem das neue Dashboard-Design und in der Themes-Verwaltung. Auch ein Fehler bezüglich der Einbettung von Tweets wurde behoben. Weitere Infos gibt es im Blog-Beitrag und im Codex.

Artikel einer bestimmten Kategorie aus dem Loop herausnehmen, aber…: … nur wenn die Artikel nicht auch noch zusätzlich in den anderen Kategorien einsortiert sind? Antwort auf diese Frage gibt es hier. Hier der entsprechende Code-Schnipsel:

while ( have_posts() ) : the_post();    
if( in_category( $myCatsToExcludeArray ) && count( get_the_category( $post->ID ) ) == 1 ) {
    do something
} 
endwhile;

Self-publishing mit WordPress: Auf WP-Tavern gibt es einen längeren Artikel wie man mit WordPress-basierten Lösungen Bücher in Eigenregie erstellen kann. Über das gleiche Thema habe ich vor einiger Zeit ebenfalls einen Artikel verfasst: Bücher schreiben mit WordPress.

Inhaltsverzeichnis für (längere) Artikel: Auf WPBeginner werden ein paar Möglichkeiten aufgezeigt, wie man in WP Inhaltsverzeichnisse für einzelne Beiträge erstellen kann.

Online-Kurse mit WordPress: Bei unseren Recherchen ist uns vor einiger Zeit LernDash begegnet. Es handelt sich hierbei um ein kostenpflichtiges Plugin, welches eine WP-Installation zu einer Online-Kurs-Plattform erweitert. Wir haben das Plugin noch nicht getestet, aber zumindest die Demo macht einen vernünftigen Eindruck.

“5 Blog-Experten und ihre Prognosen und Tipps für 2014”: Auf Blogprojekt.de gibt es ein Interview mit 5 Bloggern, die über eine langjährige Erfahrung verfügen … darunter auch meine Wenigkeit. Die Fragen betreffen das Bloggen im Allgemeinen und die Zukunft von WordPress.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) am Dienstag, den 04. Februar 2014.

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

1 Gedanke zu „WordPress-Newsletter Nr. 133“

  1. Und mit !in_category funktioniert der vorgestellte Code-Schnipsel auch wie beschrieben.

    while ( have_posts() ) : the_post();
    if( !in_category( $myCatsToExcludeArray ) && count( get_the_category( $post->ID ) ) == 1 ) {
    do something
    }
    endwhile;

Kommentare sind geschlossen.