WordPress: “kürzlich aktive” Plugins

Hier ein kleiner und einfacher Tipp rund um die Verwaltung von Plugins, welchen ich bereits im 162. WordPress-Newsletter erwähnt habe. Wenn man Plugins deaktiviert, dann erscheint in der Plugin-Verwaltung ein zusätzlicher Menüpunkt mit dem Namen “Kürzlich aktiv”:

WordPress: kürzlich aktiver Plugin

Das ist vor allem dann interessant, wenn man zum Beispiel bei Kunden-Installationen auf Fehler-Suche ist, zu diesem Zweck Plugins temporär deaktiviert und dort viele Plugins aufgelistet sind, von denen einige bereits inaktiv sind. Der dann entstehende Menüpunkt “Kürzlich aktiv” erleichtert die Übersicht und spart Nerven.

Diesen Unterpunkt kann nur derjenige erkennen, der das Plugin deaktiviert hat. Dort erscheint die Meldung eine Woche lang.

Wenn auch du solche und ähnliche Tipps vorab bekommen möchtest, dann melde dich einfach beim kostenlosen WordPress-Newsletter an.

Diesen Blogartikel teilen:

Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Verwandte Beiträge

1 Gedanke zu „WordPress: “kürzlich aktive” Plugins“

  1. Hallo Vladimir,
    vielen Dank für diesen einfachen Tipp!

    Dieser Menüpunkt “Kürzlich aktiv” ist mir vorher überhaupt nicht aufgefallen.

    Danke nochmals …

    Viele Grüße Christian

Kommentare sind geschlossen.