Facebook-Messenger in Firefox deaktivieren

In Firefox 17 wurde der Messenger für Facebook integriert und man wurde über die “Geschehnisse” auf Facebook informiert: unter anderem man wird über Kontaktanfragen und die Aktivitäten von engen Freunden informiert. Wer das Feature nicht mehr haben möchte, der kann den Messenger deaktivieren, in dem er about:config in der Adresszeile aufruft, dort die Einstellung social.enabled … Weiter …

Mozilla: Firefox 19 ist da

Vorhin wurde Firefox 19 veröffentlicht. Neben diversen Fehlerbehebungen gibt es auch eine große Neuerung: der eingebaute PDF-Reader. Der war zwar schon vorher dabei, aber jetzt nicht mehr versteckt und durch zusätzliche Funktionen aufgewertet. Darüber hinaus kann man die gesammelten Telemetrie-Daten einsehen in dem man about:telemetry aufruft. Für die Webentwickler wurde der Debugger aufgewertet und bei … Weiter …

Mozilla Firefox: Firebug 1.11.0 ist da

Eine neue Version von Firebug – dem “Fehlersuche-Tool für Websites” für Mozilla Firefox – ist da, die Version ist kompatibel zu Firefox 17-20 und bringt einige interessante Neuigkeiten mit sich. Zum einen wird die Anzeige bzw. die Auswertung des SPDY-Protokolls im Modul “Netzwerk” unterstützt und zum anderen kann man jetzt auch innerhalb des Moduls “HTML” … Weiter …

Amazon: Send to Kindle für Mozilla Firefox

Über die offizielle Senden-an-Kindle-Funktion habe ich bereits in drei Blogartikeln berichtet:

Jetzt wurde auch Mozilla seitens Amazon beglückt und ab nun gibt es auch für Firefox die offizielle “Sent to Kindle”-Anwendung in Form eines Addons. Nach der Installation kann man in den Einstellungen festlegen…

Senden an Kindle für Mozilla Firefox (1)

… ob die Dokumente oder die Websites nur gesendet werden, wenn eine WLAN-Verbindung vorhanden ist (kostenlos) oder auch über die Mobilfunkverbindung. Im zweiten Fall klappt es das logischerweise nur wenn das Gerät, wie zum Beispiel mein Kindle über ein Mobilfunk-Chip (3G) verfügt und hierbei können zusätzliche Kosten für die Übertragung entstehen.

Weiter …

Mozilla: Neues in Firefox 17-18 und Thunderbird 17

Mozilla Firefox Es gibt wieder Mal Neuigkeiten in der Entwicklung von Firefox und Thunderbird.

Vor ein paar Tagen wurde Firefox 17 Beta veröffentlicht und die finale Version soll am 20. November erscheinen. Bei Version 17 handelt es sich, wie bei Firefox 10 auch, um eine so genannte ESR-Version (engl. Extended Support Releases) einer Version, die besonders lange mit Bugfixes und Sicherheitsupdates gepflegt wird.

In Firefox 17 wird man unter anderem die Neuer-Tab-Seite anpassen können, die Tabs werden wegen besserer Übersichtlichkeit, beim Verschieben animiert, die Integration mit Mac OS X wird verbessert und zudem wird es Verbesserungen an Addon-Sicherheit, der Performance so wie an Webworker-Tools geben.

Weiter …

Firefox für Android 16 und der Lesemodus

Mit der Version 16 für den Firefox für Android ist auch ein Lesemodus hinzugekommen. Das Prinzip dürfte durch diverse Addons und Dienste, wie zum Beispiel Readibility.com, bekannt sein. Mit einem Klick…

Mozilla: Lesemodus in Firefox 16 für Android aktivieren

… auf den Icon in der Adressleiste oder auf den Menüpunkt “Leseliste” im Kontextmenü bekommt man von der Seite eine sog. Artikelansicht, die von Menüs, dem Kopfbereich, der Sidebar etc. “befreit” wurde:

Weiter …

Mozilla: viele neue Funktionen in Firefox und Thunderbird

Über die neuen Funktionen in den kommenden Versionen von Firefox haben schon diverse Portale geschrieben, unter anderem Golem.de: Firefox 16 Beta: Keine spürbaren Aussetzer mehr und eine neue Kommandozeile Firefox 17 Aurora steht zum Download bereit Allerdings liefert Sören Hentzschel einen etwas detaillierteren Einblick und geht auch auf die neuen Funktionen in Thunderbrid ein: So … Weiter …