Symbolbild: Geschwindigkeit; von Pixabay

Google PageSpeed Insights in neuer Version

Seit einigen Monaten gibt es die neue Version von Google PageSpeed Insights. Es sieht nicht nur anderes aus, es sind auch neue Funktionen hinzugekommen. Zeit einen kleinen Blick zu werfen.

WordPress: Jetpack 2.5 mit Google-Anbindung und Einbetten von Facebook-Beiträgen

Es ist keine drei Wochen her seit dem letzten großen Update von Jetpack für WordPress. Nun gibt es mit 2.5 eine neue Version mit neuen Funktionen: Rund um Google gibt es ein paar Updates: wenn Jetpack für Kommentare aktiv ist kann man unter seinem Google+-Namen kommentieren, man kann Google-Inhalte (Kalender, Dokumente, Karten) einbetten, auf Wunsch … Weiter …

Mit der Google Suche rechnen, umrechnen und Graphen zeichnen

Mal etwas weniger ernstes, aber unter Umständen dennoch nützliches zum Auftakt des Wochenendes. Blogger-Kollege Kai Thrun hat vor einigen Tagen den Artikel “9 Google-Abfragen, die einem die weitere Suche ersparen” geschrieben in dem er aufgezeigt, was mit der Google Suche so alles möglich ist: schnell Kurse anzeigen lassen, Einwohnerzahlen von Städten und einfache Rechenoperationen.

Term als Grafik
Ergebnis einer Google-Suche: Term als Grafik

Doch mit der Suche kann man auch mehr anstellen. Mann kann einen Term oder eine Funktion eingeben und Google gibt dann einen Graphen aus: entweder statisch oder dynamisch. In der oberen Abbildung sieht man den Grafen eines einfachen Terms: (x-3)^2.

Weiter …

WordPress und Social Metrics: Likes von Facebook, +1 von Google+ und Tweets auf deine Artikel übersichtlich im Backend

Die Funktionalität des WordPress-Plugins mit dem Namen Social Metrics ist schnell erklärt. In einer recht übersichtlichen Form werden die Likes von Facebook, die +1 von Google+ und die Tweets, die für einen jeweiligen Blogartikel gemacht wurden, gezählt und dargestellt: Somit kann man recht schnell erkennen, welche Artikel im allgemeinen in den Netzwerken gute Resonanz erzielen, … Weiter …

In 14 Tagen ist der Google Reader Geschichte

Manch einer von uns hat es vielleicht verdrängt, aber ab dem 01. Juli 2013 wird Google den RSS-Reader abschlaten. Die “Gründe” für de Abschaltung sind mir nach wie vor schleierhaft, aber das ist halt so. Die Betreiber der Dienste können die selbigen früher oder später einstampfen. Sich zu Ärgern bringt hier einen nicht weiter.

Abschaltung von Google Reader

Zu dem Thema habe ich bereits im März diesen Jahres zwei Artikel verfasst: hier und hier. Dort habe ich auch ein paar Alternativen genannt. Weitere Alternativen gibt es auch im Artikel auf t3n zu lesen, der immer wieder zwischendurch aktualisiert wird.

Weiter …

Linkschleuder: Tipps zu Performance, Xing, Newsletter, HTML und Google+

Hier ein paar Linktipps, die sich in letzter Zeit in meinen Lesezeichen angesammelt haben: How to lose weight … in the browser ist eine sehr liebevoll gestaltete Anleitung, wie man die Performance seiner Webprojekte optimieren kann. Stefan Evertz gibt 7 + 1 Tipps für deine Kontaktdaten bei Xing. Sven Wolfermann gibt Tipps, wie man HTML-E-Mail-Newsletter … Weiter …

AntiVirus für WordPress & Google Safe Browsing

Mal wieder etwas zum Thema WordPress und Sicherheit. Kaum habe ich gestern darüber berichtet, dass Sergej das Plugin Antispam Bee um eine Anti-Malware-Maßnahme nachgerüstet hat, da legt der Kerl schon wieder nach. 😉 Er hat ja vor einiger Zeit das Plugin AntiVirus für WordPress veröffentlicht, welches die Installation oder besser gesagt die Themes vor Viren, … Weiter …

Linkschleuder: Impressum auf Facebook & Google+, Echtzeit-Wiki, 9 Backlinkchecker, Farbtool

Und hier mal wieder ein paar Lesezeichen, die sich in meinem Firefox angesammelt haben und die ich euch nicht vorenthalten möchte: Im Februar habe ich darüber berichtet, dass ein Link im Infobereich einer Facebook-Seite zum Impressum ausreichend sei, doch dank des neuen Facebook-Layouts trifft das nicht mehr auf die mobile Version zu. Auf allfacebook.de gibt … Weiter …

Autoren-SEO: WordPress.org-Profil mit Google+ verknüpfen

Ich bin gestern über Google+ auf einen Artikel im Entwickler-Weblog von WordPress aufmerksam geworden. Es geht darum, wie man das eigene WordPress.org-Profil mit Google+ verknüpfen kann um auch dieses Profil als Autor zu beanspruchen:

Autoren-SEO mit WordPress.org

Wer mit dem Thema SEO für Autoren nicht viel anfangen kann, dem empfehle ich den Artikel Google und SEO für Autoren in WordPress. Dort gehe ich auf das grundsätzliche Prinzip ein und wie man das ganze in einer WordPress-Installation umsetzen kann. Das Thema Autoren-Rang bzw. SEO für Autoren wird in der Zukunft immer wichtiger und wichtiger werden, schon alleine deswegen, weil ein Suchergebnis mit einem Profilbild zu höheren Klickraten führt.

Weiter …

Top-10-Artikel der KW 11/12: viel WordPress, bisschen Kindle und Google

In der folgenden Liste befinden sich die Top-10 aufgerufenen Artikel der letzten sieben Tage. Wie immer bei solchen Listen dominieren die Artikel zum Thema WordPress. Ganze acht Artikel sind zu diesem Thema. Daneben ein Artikel mit der Anleitung, wie man Kindle-E-Books in andere Formate umwandeln kann und an der ersten Stelle befindet sich ein Artikel … Weiter …

Google Analytics: mit Site Search die interne Suche auswerten

Mit Google Analytics kann man die interne Suchfunktion einer Website auswerten lassen, dafür muss man nur den Suchparameter der jeweiligen Suchfunktion eintragen. Doch wie macht man das? Es gibt mehrere Wege zu der Einstellung zu gelangen. Ein möglicher Weg geht über die Startseite, dann klickt man den Button Verwaltung und wählt das passende Konto, anschließend … Weiter …