Linkschleuder Nr. 43: offizielles WordPress-Plugin von Amazon, VR-Funktion in Jetpack und mehr

Ich hatte bis vor einigen Jahren eine recht regelmäßige Serie unter dem Namen Linkschleuder geführt. In dieser veröffentlichte ich neue und etwas ältere Fundstücke aus dem Netz, die ich interessant fand, aber die an sich, aus welchen Gründen auch immer, keinen längeren Artikel hergaben. Daher habe ich mich entschieden, diese Artikelserie wiederzubeleben … schon alleine um die unzähligen offenen Tabs in meinem Firefox im Griff zu halten. 🙂 Wenn ich mich nicht verzählt habe, müsste diese Linkschleuder die Nummer 43 tragen.

Weiter …

Referrer-Spam im Webstats-Modul von Jetpack für WordPress entfernen

Zum Ende der Woche gibt es einen Mini-Tipp und zwar zum Thema Referrer- oder Logdateien-Spam. Worum geht es da? Wie im Wikipedia-Artikel beschrieben geht es darum, dass Betreiber von anderen Websites massenhaft andere Websites aufrufen und sich so in den Logdateien als Referrer, also als verweisende Websites, verewigen.

Die Intention dabei ist die Positionierung in den Suchmaschinen zu verbessern, weil man davon ausgeht, dass manche Logdateien auch für die Suchmaschinen zugänglich sind und die andere Intention ist meiner Meinung nach Aufmerksamkeit zu erregen: weil der eine oder andere auf so einen Link in den Logdateien klickt und somit auf die Website des Spammers gelangt.

Weiter …

Jetpack für WordPress bringt SEO-Tools für Pro-Nutzer

Vor zwei Tagen gab es wieder ein größeres Update Jetpack für WordPress. Neben den obligatorischen Fehlerbehebungen und Optimierungen gab es auch neue Funktionen. Zuerst ein paar Worte über die eher kleineren Neuerungen, die allen Jetpack-Nutzern zugänglich sind.

Jetpack für WordPress

Zum einen wird die Anzahl der zusätzlichen Widgets um zwei erweitert. Das erste Widget ist das Google-Translate-Widget mit der man die Website automatisch übersetzen kann und das zweite Widget hört auf den Namen My Community und damit kann man Besucher zeigen, die auf der Website interagiert haben: also Besucher die zum Beispiel kommentiert oder auf den Like-Button geklickt haben oder die der Website folgen.

Weiter …

Die zusammenfassende CSS-Datei von Jetpack

WordPress: Jetpack-CSS und JS entfernen

Die Plugin-Sammlung Jetpack für WordPress bietet verschiedene Funktionen und Module und sofern man Module aktiviert, wird in der Regel auch die entsprechende CSS-Datei und manchmal auch Javascript-Dateien bei der Ausgabe im Frontend ausgegeben. Manchmal ist das nicht erwünscht und hier eine kurze Anleitung, wie man das zum Teil oder gänzlich unterbinden kann.

Die zusammenfassende CSS-Datei von Jetpack

Schauen wir uns mal den folgenden Codebeispiel, der in die functions.php des aktiven Themes gehört und welchen ich auch als Gist auf GitHub eingefügt habe. Diesen Code findet man an diversen Stellen im Netz, aber so weit ich es erkennen konnte, stammt er ursprünglich von CSS-Tricks.com:

Weiter …

WordPress-Jetpack

WordPress-Jetpack: Datenschutz und Performance

Die Plugin-Sammlung Jetpack für WordPress ist für viele ein klassisches Reizthema. Die einen mögen es, für die anderen ist Jetpack ein absolutes Unding: Die Gründe für die Abneigung sind vielfältig: man macht sich von einem Dienst wordpress.com bzw. einer Firma (Automattic) abhängig, Datenschutz ist ein Stichwort und Jetpack steht im Verdacht eine Performance-Bremse zu sein.

WordPress-Jetpack

Einiges davon hat Hand und Fuß, wie man das hier im Blog-Archiv unter dem Stichwort Jetpack und Quantcast nachlesen kann. Der Kommentar des Blogger-Kollegen Martin Sauer hat mich dazu veranlasst ein paar Sätze zu diesem Thema zu schreiben.

Weiter …