WordPress: vier Datenbank- bzw. MySQL-Plugins

Wer die MySQL-Datenbank aus dem WordPress-Backend heraus ansprechen bzw. steuern möchte, findet im offiziellen Verzeichnis einige interessante und nützliche Erweiterungen. Hier vier davon inkl. zwei Alternativen:

Adminer: vollwertige MySQL-Verwaltung in WordPress

Dieses Plugin Adminer stammt vom Kollegen Frank Bültge und damit kann man die MySQL-Datenbank aus dem Backend heraus verwalten: Datensätze ändern, Tabellen löschen, Exportieren und einiges mehr.

WordPress: Adminer im Einsatz

Nach der Aktivierung des Plugins findet man es unter Tools/WerkzeugeAdminer. Eine Alternative zu Adminer wäre Portable phpMyAdmin.

Weiter …

Performance Optimierung: W3 Total Cache, AdSense und Datenbank

Zum Wochenende gibt es drei Links zum Thema Performance-Optimierung. Der erste Link ist How to Install and Setup W3 Total Cache for Beginners und dort wird nach allen regeln der Kunst beschrieben, wie man das Plugin einrichtet. Viel Lesestoff. Der zweite Link ist Performance von Websites mit Google AdSense verbessern und dort beschreibe ich, auf … Weiter …

WordPress: Datenbank reparieren

Vorhin begrüßte mich ein fettes “Error establishing a database connection” als ich dieses Blog aufgerufen habe. “Na toll” dachte ich mir und ging von schlimmsten aus: Blog gehackt, Server explodiert etc. 🙂 Als ich mich dann in phpMyAdmin einloggen konnte, war ich etwas beruhigt und sehr schnell konnte ich das Problem erkennen. In der options-Tabelle … Weiter …

Upgrade erfolgreich, Umlaute tot

Heute Nacht hat all-inkl.com meinen kompletten Account auf einen anderen Server umgezogen. Zum einen weil der alte Server richtig in die Knie ging und zum anderen weil ich PHP und MySQL in aktueller Version haben wollte. Das ging recht schnell und ohne größere Probleme. Jetzt habe ich auf dem Server PHP 5.2.6 und MySQL 5.0.51a … Weiter …

WordPress: Update von MySQL und PHP

Momentan laufen auf “meinem” Server PHP 4.4.8 und MySQL 4.0.23. Ich hatte sowieso vor demnächst auf PHP 5 umzusatteln. Heute hatte ich auch Kontakt mit dem Support von all-inkl.com, weil die Leistung des Servers merklich in die Knie geht. Da hat man mir angeboten auf eine neuen Server und auch die auf eine aktuellere PHP- … Weiter …