VG Wort: Tantiemen-Hauptausschüttung kommt später

Logo von VG Wort Im Jahr 2012 zählte die VG Wort 163.108 Ausschüttungsempfänger: 163.108 Autoren und 6.1169 Verlage. Gegenüber dem Jahr 2011 ist das ein Anstieg um 14%. Damals gab es 148.415 Ausschüttungsempfänger. Davon 142.243 Autoren und 6.172 Verlage.

Zu bestimmten Terminen gab es jeweils die entsprechenden Ausschüttungen. Gegen Mitte des Jahres – also irgendwann im Juni – gab es immer die Hauptausschüttung der Tantiemen, für die Werke, die die Autoren für das Vorjahr eingereicht haben: für Bücher, für Artikel in Zeitungen und Zeitschriften etc.

So gegen Ende September bzw. im Laufe von Oktober gab es dann Ausschüttung für die Online-Inhalte … dieser Bereich ist vor allem für Blogger und andere Webmaster interessant. Wie man hier teilnimmt habe ich u. a. im folgenden Artikel beschrieben.

Weiter …

VG Wort: METIS-Ausschüttung 2012

Logo von VG Wort Der Brief der VG Wort ist bei mir heute angekommen in der die diesjährige METIS-Ausschüttung angekündigt bzw. bestätigt wird. Bei dieser Ausschüttung werden die Texte vergütet, die im Internet* veröffentlicht wurden und im Jahr 2011 die notwendigen Zugriffe erreicht haben.

Obwohl die Vergütungssätze kleiner geworden sind, sind meine Einnahmen stabil geblieben bzw. haben sich um einige Euro erhöht. Hier noch einmal die Höhe der Tantiemen für die Ausschüttung im letzten und diesem Jahr:

Weiter …

VG Wort: verzögerte Hauptausschüttung wird im August durchgeführt

Ich habe im Juni im Artikel “VG Wort: vorerst keine Ausschüttung der Tantiemen” beschreiben das sich die Hauptausschüttung, die üblicherweise im Juni ausbezahlt wird auf unbestimmte Zeit verschieben wird und warum das passierte. Nun hat der Vorstand der VG Wort einstimmig entschieden, dass noch im August die Tantiemen an die Autoren und die Verlage ausgeschüttet … Weiter …

VG Wort: Zählmarken mit Mindestzugriff melden um Tantieme zu bekommen

Im Artikel “Was ist VG Wort und wieso bekommt man von denen Geld?” habe ich beschrieben was VG Wort ist und wie man die Zählpixel in Blogartikel einbaut. Von dem Einbau habe ich auch ein Video erstellt.

Nun geht es darum, die Zählmarken, die den erforderlichen Mindestzugriff erreicht haben auch zu melden, damit man dann im Herbst auch die entsprechende Tantieme bekommt.

So ca. Mitte des Jahres bekommt man von VG Wort eine E-Mail in der man benachrichtigt wird, dass man Zählmarken hat, die den Mindestzugriff erreicht haben. Nun begibt man sich zu T. O. M. (Texte Online Melden) und listet sich die Zählmarken, die den Zugriff erreicht haben auf…

VG Wort: Auflistung der Zählmarken, die den Mindestzugriff erreicht haben

… in dem man im Menü METIS (Texte im Internet)Zählmarkenübersicht aufruft. Nun besteht die eigentliche Arbeit, die Zählpixel, die den Mindestzugriff erreicht haben mit den passenden Artikeln in Verbindung zu bringen, da man neben dem privaten Identifikationscode auch die URL des Artikels braucht um die Meldung zu erstellen.

Ich persönlich speichere die Zählpixel, nach dem ich den HTML-Code in die Artikel eingebaut habe, als einzelne .csv-Dateien ab. Da die .csv-Dateien Text-Dateien sind, kann man sie auch mit einem einfachen Texteditor bearbeiten. Diese Datei erweitere ich noch zusätzlich um die URL des Artikels. So kann ich im darauffolgenden Jahr, wenn ich die Meldung machen, einen direkten Zusammenhang zwischen dem Identifikationscode und der Artikel-Adresse.

Um die Meldung zu erstellen einfach auf den verlinkten privaten Identifikationscode klicken und es öffnet sich folgendes Fenster:

VG Wort: Textmeldung erstellen

Hier bekommt man noch einmal kurz, die zusammenfassende Informationen zu dem jeweiligen Zählpixel. Um die Meldung zu erstellen einfach den rechten Button Meldung erstellen anklicken. Es öffnet sich die Eingabemaske:

Weiter …

VG Wort: vorerst keine Ausschüttung der Tantiemen

Im Jahr 2011 zählte die VG Wort 148.415 Ausschüttungsempfänger: 142.243 Autoren und 6.172 Verlage. Zu bestimmten Terminen gab es jeweils die entsprechenden Ausschüttungen. Gegen Mitte des Jahres gab es immer die Hauptausschüttung, für die Werke, die die Autoren für das Vorjahr eingereicht haben: für Bücher, für Artikel in Zeitungen und Zeitschriften etc. So im Frühherbst … Weiter …

Was ist VG Wort und wieso bekommt man von denen Geld?

Logo von VG Wort Da ich schon an mehreren Stellen über die VG Wort geschrieben habe…

…werde ich mich in diesem Artikel etwas kürzer halten und nicht so weit ausholen.

VG Wort ist eine Verwertungsgesellschaft für die Autoren und für die Verlage. Manch einer würde sagen: so etwas wie GEMA, aber für Autoren von Büchern und Fachartikeln … nicht 100% richtig, aber hilft für den ersten Moment um zu wissen worum es überhaupt geht.

Weiter …

VG Wort: von Scheck auf Überweisung

Das ist eine gute Nachricht für alle die Tantiemen von der VG Wort bekommen. VG Wort stellt nämlich die Auszahlungen auf Banküberweisung um. Folgendes sah ich als ich mich heute Nachmittag eingeloggt habe: Vorher bekam man Schecks zugeschickt und Überweisung gab es nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel an die Erben. Ich finde es gut, nun muss … Weiter …

VG Wort: zwei Auflagen innerhalb des gleichen Jahres

Über die VG Wort habe ich in diesem Weblog schon mehrmals geschrieben, zuletzt im Artikel Tipps für Autoren: höhere Umsätze und Reichweite. Um es auf einen kurzen Satz zu komprimieren: bei der VG Wort gibt es u.a. Tantiemen für Autoren. Die VG Wort macht auch noch ein paar andere Sachen, aber dazu später in einem separaten Artikel.

Hier nun eine Info die speziell für Kollegen interessant sein dürfte die Fachbücher schreiben. Von der VG Wort gibt es auch Geld für die Fachbücher. Je nach dem wie sich das Buch verkauft hat und ob es in den Bibliotheken vertreten und ausgeliehen wurde, gibt es bis zu mehrere hundert Euro Tantiemen und diese setzt sich aus mehreren Teilen zusammen.

Weiter …

Besser Online 2011: Podiumsdiskussion zu VG Wort

Am 17. September 2011 findet in Bonn der Fachkongress Besser Online statt, der vom DJV (Deutscher Journalisten-Verband) organisiert wird. Die Veranstaltung gibt es schon seit mehreren Jahren und ich wurde eingeladen dort an der Podiumsdiskussion Bezahlsysteme, T.O.M. – VG Wort teilzunehmen. Über VG Wort habe ich hier bereits an mehreren Stellen geschrieben, zu Letzt im … Weiter …