WordPress 4.2.1 und Abhilfe bei den Bugs

Gestern, also nicht lange nach der Veröffentlichung von WordPress 4.2, wurde bereits die Version 4.2.1 veröffentlicht. Allerdings wurden bei diesem Update lediglich die ernsthafte Sicherheitslücke geschlossen, die Bugs, die von einigen Nutzern beschrieben wurden, sind immer noch vorhanden und das hat dann als Ergebnis, dass man auf dem herkömmlichen Wege nicht nur die Plugins nicht mehr aktualisieren kann sondern auch nicht die Themes und auch nicht die Installation selber. Der dazugehörige Artikel umfasst mittlerweile 55 Kommentare.

wordpress-4-2-1-fehler

Wer allerdings, wie ich, bereits seit über 11 Jahren mit WordPress arbeitet, der lässt sich nicht so leicht erschüttern. Auch in der Vergangenheit gab es Zeiten wo bei WordPress nicht alles reibungslos lief. 🙂

Weiter …

WordPress-Icon

WordPress 4.2 Beta 4

Seit WordPress 4.2 Beta 4 ist das Feld zum Ausfüllen des title-Attributs, beim Eünfügen neuer Links nicht mehr vorhanden.

WordPress-Icon

WordPress 4.2 Beta 3

Die automatische Aktivierung von Plugins wird wieder aus WP 4.2 entfernt.